Rückenwind denn gutes Grafikdesign braucht mehr als Hippness: Engagement, Wissen und Marketing. Grafikdesignbüro MISSING LINK München

%secondary_title%

Das regelt doch alles der Markt! – Willkommen im Chaos.


Wir lösen Probleme.

Problem 1:

Viele Gründer, Einzelunternehmer und kleine KMU scheitern häufig.

Daran, selbst auf eigene Faust auf designten Vorlagen ihre Botschaften zu verkünden.

 

Dabei schien es doch so einfach:

Es gibt für wenig Geld verführerisch tolle Themes zu kaufen, die man vom Web-Designer für ein Handgeld noch stylischer machen lassen kann.

 

Fehler No. 1:

Man hat durchaus einen Designer beauftragt. Aber eher dafür, dem Theme noch mehr Style zu verpassen (Corporate Design) und noch mehr Gimmicks aufzuspielen.

Suboptimal: Kaum gekauft und vom Designer auf Wunsch à la carte verändert, sehen diese vorher herrlich aussehenden und stylischen Sites voller perfekter Bilder trotzdem richtig hausbacken aus.

Noch suboptimaler: Diese Site arbeitet nicht, so wie sie aussieht. Sie bringt keine Anfragen, sie bringt keine Bestellungen. Sie überzeugt nicht richtig.

 

Was ist da passiert?

War der Designer schuld?

 

Nein. Der Fehler No. 2 ist passiert:

Sie haben den Designer zwar teil-beauftragt, aber alles danach selbst gemacht.

Schlechte oder unpassende eigene Bilder verwendet. Texte wurden falsch positioniert, es wurde kein aufeinander abgestimmter Dialog geführt mit dem Leser. Botschaften und Feature-Aufzählungen stehen in keinem Bezug zueinander. Die Hauptbotschaft ist zu schwach, zu versteckt. Oder fehlt ganz (meistens). Artikeltexte fehlen komplett (keine Zeit zum Schreiben gefunden).

 

Wieso erscheinen einem die designten Themes bereits wie eine schlüsselfertige Website?

Diese Themes verkaufen sich deswegen gut, weil sie von Anfang super aussehen und super bestückt worden sind. Sie sind oft mit smarten Spielereien überladen.

Das war raffiniertes Marketing!

 

Was ist danach passiert?

Es ist obwohl von Profis gemacht eine verunglückte Site geworden. Was man vermeiden wollte. Warum?

Deshalb: Die stylischen Bilder sind weg, denn die durfte man nicht verwenden. Sie waren und sind Demo-Bilder. Diese Texte konnte man so nicht verwenden. Denn sie sind nicht auf das eigene Geschäft zugeschnitten. Die smarten Spielereien konnte man zu 80 Prozent nicht verwenden, sondern man brauchte handfestere CTA-Elemente. Welche fehlten.

 

Lösung

Damit dir oder Ihnen das nicht passiert und damit das Geschäft ein größtmöglicher Erfolg wird …

… machen wir die komplette Kommunikation für unsere Kunden. Die ganze Site.

 

  1. Wir sorgen damit dafür, dass es zum passenden Design passende interessante Inhalte gibt.
  2. Wir sorgen für passende Bilder, die das einmal erreichte Design nicht zerstören, sondern geschickt unterstützen.
  3. Wir schreiben die Artikel, die die Botschaft interessant und empathisch rüberbringen.
  4. Wir sorgen für Ideen und für den roten Faden: Für das Wer Wie Was Wo Wann Warum.

 

Damit deine Business-Site überzeugt.

 

Wie kommen wir ins Spiel?

Wir beenden die Fixierung auf Style und Gimmicks, denn die bringen dein Geschäft nicht zum Laufen.

 

Wir beide sind Problemlöser und Chaos-Sortierer …

… und schaffen einen echten Mehrwert für dein Geschäft. Wir möchten mit dir Gespräche darüber führen, wie Probleme in Außen-Wahrnehmung und Absatz gelöst werden können und wie ein Mehrwert geschaffen werden kann.

Wir gestalten dir deshalb Sites mit allem Drum und Dran. Mit den richtigen Bildern dazu, mit den richtigen Texten dazu. Alles rund. Ganze Sachen.

Ja, und deine Site wird sehr stylisch sein.

 

 

%secondary_title%

Design und Text in nicht ganz so netten Zeiten


+ + + Jetzt neu: 100 % Full Remote + + +
Die Remote-Experten
HOME OFFICE

Wir bieten aktuell reine Remote Projekte an. (full remote)

 

Zu allererst wünschen wir euch, dass ihr alle gesund bleibt und die Herausforderungen bewältigt! Es ist eine schwere Zeit, eine wahnsinnige Belastung und auch große Sorge um Angehörige für uns alle.

 

Wir sind für dich, für euch da!

Nur kurz:
100% Remote können wirklich nur die wenigsten Designer oder Büros, weil das Projekt dann komplett anders geführt werden muss.

 

Wir haben jahrelange Erfahrung in dieser Art etwas komplexerer Projektführung.

Wir machen seit Jahren fast nichts anderes.

 

Seit dieser Woche arbeiten nun auch wir endgültig nur aus dem sicheren Homeoffice. Ohne physiche Präsentationen, Meetings und Treffen. Die digitalen Möglichkeiten erlauben uns mit unseren Kniffen ein enges, für dich dennoch komfortables Abstimmen.

Das läuft sogar zügiger, weil zeitraubende Treffen wegfallen.

 

Bei uns klappt Remote. Denn wir sind erfahrene Hasen und behalten spielerisch die Übersicht. Wir sind sehr gut erreichbar – keine verstopfte Hotline!

 

Und nicht nur das:

Wir wissen, wie man das erfolgreich und zügig durchführt.

Unser Designbüro kennt die technischen und pyschologischen Tücken rein digitaler Abstimmungsprozesse (z. B. Strukturchaos, E-Mailchaos) und weiß, wie man schlau ein Projekt zuverlässig und erfolgreich rein digital – remote – durchführt.

 

Nimm mit uns Kontakt auf.

 

 

Designstudio in München: fit in Design

%secondary_title%

Freelance Designer und Art Director in München und Umland

Zuverlässige und kommunikationsstarke Zulieferung als Freelance Designer und Art Director vom Home-Office aus ist meine Stärke. Stark in Aufgabenklärung und in positiv überraschenden Lösungen.

Ob für einen einzigen Projekt-Auftrag oder eine Kampagne oder eine knackige Landing Page, Sie bekommen eine Spezialistin mit mehrjährigen Branchenerfahrungen für durchdachte Konzepte und eine versierte Generalistin am Rechner. Ganz nach Ihren Wünschen. Erfahrung in allen gängigen Programmen.

Ich bin sicher, dass ich Sie fachlich und menschlich überzeugen kann.

Rufen Sie mich einfach an. Ich melde mich sofort bei Ihnen.

Wenn Sie wollen, besuche ich Sie als Ihr zukünftiger Freelance Designer zu einem ersten Treffen in München oder Umland.

 

Konditionen / Freelance Designer Honorar

 

Tagessätze (1 Manntag à 8 Stunden):

Bei Interesse oder Anruf

 

Stundensätze (Konzeption, Grafikdesign, DTP)

Bei Interesse oder Anruf

 

Für die (vertrauliche) externe Mithilfe als Freelance Designer bei Pitches (Wettbewerbspräsentationen) und für eilige Nachtarbeiten nach 19 Uhr oder an Sonn- und Feiertagen müssen wir über einen Aufschlag reden. Pitches sind zwar schön und aufregend, ruinieren aber die Gesundheit. :-)

 

Es kann auch über einen Freelance-Festpreis für ein Projekt verhandelt werden.

Die Verträge sind in der Regel Werkverträge. Für dauerhaften Einsatz und für überwiegende Beratungsdienstleistungen werden entsprechende Dienstverträge einzusetzen sein.

 

Schaut man sich die tägliche Arbeit einer mittelgroßen Agentur an, so stellt man fest, dass sehr wenig wirklich kreative Arbeit geleistet wird. Manchmal muss man sich ganz im Gegenteil fragen, ob eine Struktur aus Reinzeichnung und Projektmanagement nicht ausreichend ist. „Wirklich kreativ müssen wir zwei Mal im Jahr sein – und dann hole ich mir die entsprechenden Leute als Freelancer dazu“, so der Geschäftsführer einer 20-Mann-Agentur.

 

Der Hintergrund: Kunden ist es heute enorm wichtig, dass die laufenden Jobs schnell und fehlerfrei abgewickelt werden. Dafür sind die meisten Kunden bereit, Geld auszugeben. Kreation mag ihre Notwendigkeit haben, wenn es um einen Pitch geht, aber im Tagesgeschäft zählen andere Dinge. Daher wird man natürlich diese kreativen Highlights im Rahmen einer Präsentation zeigen, aber die Agentur als solche zu positionieren, hat meist keinen Sinn.

Quelle: Heiko Burrack, Erfolgreiches New Business für Werbeagenturen