%secondary_title%

Logo Design: Was viele Grafikdesigner und auch Werbeagenturen bei Gründern falsch machen.

Grafikdesigner, vor allem Designbüros, sollten wissen, dass hohe Ästhetik bei Logo Design und Corporate Design allein keine Kunden bringt.

Ästhetik allein verkauft noch lange nicht.

Warum?

Die Vorarbeiten fehlen, weil sie sträflich unterschätzt werden: Positionierung, Unternehmensprofil, Wettbewerbsuntersuchung, Eigenschaften und Bedürfnisse der Zielgruppen (übrigens: MISSING LINK unterstützt Sie mit wertvoller Erfahrung bei Positionierungen, Wettbewerbsuntersuchungen und Zielgruppendefinition).

Aber es wird ohne das losgelegt mit dem Design. Weil: Design mussja.^^

Die Folgen:

Webseiten werden z. B. nicht gefunden, Traffik bleibt aus, Bekanntheit fehlt, Produkte werden nicht gekauft, wenn versäumt wird, wichtige weitere Aspekte der Grund-Sichtbarkeit im Markt zu beachten: SEO, Backlinks, Verkaufstexte, Marketing, Vertrieb.

Für echte oder vermeintlich echte Ästhetik wird aber leider oft vom Grafikdesignerund von Kundenseite – gerade beim Logo Design alles gegeben.

Dieser horrende Aufwand von Auftraggeber und Grafikdesigner nur für vermeintliche Ästhetik (meist: persönlicher Geschmack) und der Aufwand dafür an Zeit, Stress und Gehirnschmalz ist nicht die richtige Richtung, um wirklich Erfolg draußen zu haben.

Nur die Grafikdesigner, Entwickler und Texter sind für Sie wertvoll, die Ihren Auftritt mit Text und Grafikdesign mit interessanten Inhalten und abgestimmten, zielgruppengerechten Angeboten für Kundengewinnung boosten statt Design-Overload zu betreiben.

Viele Grafikdesigner bestärken den Mittelständler leider mit diesem zu kurz gesprungenen Grafikdesigner-Schönheits-Mythos. Vor allem beim Logo Design. Auch viele Websites sind echte Schönheiten.  Doch sie schaffen es mit ihren Texten und ihrem Angebot einfach nicht, dass sich Besucher damit enger und intensiver befassen. Käufer bleiben ganz aus.

 

Grafikdesigner - überladenes Logodesign, Overdesign

Überambioniertes, überladenes Logodesign vieler Grafikdesigner: Sache mit Haken. Man weiß nicht, wo man zuerst hinschauen soll. Das ist bei einem Logo vom Grafikdesigner ganz besonders unklug, weil es Eindeutigkeit und Klarheit braucht, um es rasch wiederzuerkennen.

 

Es wird  dem armen Logo ein Ballast an Bedeutungen und Grafikdesigner-Firlefanz aufgedrückt, die es optisch im Wust der Logomanie unserer logosüchtigen Welt untergehen lassen, weil es nicht mehr kraftvoll und plakativ auffällt (siehe auch: →überladene Logos, Overdesign: Klassisches Grafikdesigner-Overdesign. Und →puristisches Logodesign vom Grafikdesigner, wie es optimal ist: Einfache, kraftvolle Grafikdesigner Logos zum Kaufen/ und Grafikdesigner Logo-Portfolio MISSING LINK )

Eine hohe Ästhetik und Bedeutung sind wichtig. Doch man darf als Grafikdesigner und als Auftraggeber nicht dabei stehen bleiben. Es ist sonst: in Schönheit sterben.

Ästhetische Perfektion und Design-Overload allein wird weder bei Google gefunden (die Suchmaschine findet Texte, Videos, interessante Bilder, aber sie findet keine Grafikdesigner-Schönheitsorgien) – und wenn doch per seltenem Zufall –  führen diese Grafikdesigner-Schönheitsorgien meist zu Sterbens-Langeweile der Leser, weil sie keine spannenden Inhalte haben. Kundengewinnung findet so nicht statt.

 

Für das gleiche Geld hätten Sie mehr vom Grafikdesigner bekommen können:

Wenn Sie nach einer ästhetischen und für Sie genau passenden Grafikdesigner-Lösung suchen, mit der Sie im Netz wirklich Kunden gewinnen wollen, weil sie mit hochinteressanten Inhalten Ihrem Mitbewerb entscheidend voraus sind, dann sollten wir uns auch über Positionierung (Unternehmen, Produkt) unterhalten. Wir sind Grafikdesigner, die Ideen dafür haben und interessante Inhalte zusamen mit ihrem Texter spannend aufbereiten können.

Startups, Gründer, mittlere Unternehmen und Grafikdesigner gehen dem Schönheits-Mythos auf den Leim.

Das erzähle ausgerechnet ich als Grafikdesigner von MISSING LINK: Startups und Gründer, aber auch viele alteingesessene mittlere Unternehmen vergessen, dass eine Webseite nicht nur ansprechend aussehen, sondern auch neue Kunden bringen soll.

Viele Anrufer, die gründen wollen oder ein kleines oder mittleres Unternehmen haben erzählen mir, sie bräuchten von mir, dem Grafikdesigner doch nur eine Web-Visitenkarte für das www., damit sie präsent seien. Das reiche ihnen. Anschließend wird sich von ihnen nicht mehr um diesen Auftritt gekümmert. Keine regelmäßige Websitepflege (Sicherheits-Updates, aktuelle Termine, Designanpassungen) eines Webmasters ist im Budget vorgesehen. Keine neuen Artikel werden geschrieben, SEO und Keywords sind selbstredend Fremdwörter. Aber die gratis Tipps & Tricks im Internet voller Binsenweisheiten werden eifrig gelesen, die müssen sofort Abhilfe schaffen, wenn keine Kunden kommen. Außerdem war der Grafikdesigner schuld. Dessen Grafikdesigner-Orgie war angeblich „nicht schön genug“.

Viele kleine, mittelständische Unternehmen, Gründer und beauftragte Grafikdesigner investieren mit dieser Sicht- und Handlungsweise brutal an ihren Kunden vorbei. Für Startups oder Gründer, die am Anfang dringend auf neue Kunden angewiesen sind, ist das tödlich. Das doch so schöne Design des Grafikdesigners ist für die Katz, wenn ich das als Katzenbesitzer höflich anmerken darf.

 

Die (Er-)Lösung. Von einem Grafikdesigner, der mehr kann:

Die Erlösung kommt nur, wenn Sie sauber positioniert sind. Viele Unternehmen sind weder das noch überhaupt positioniert. Das ist aber der einzige Weg, der keine Zeitverschwendung ist und Ihr Portemonnaie schont. Rufen Sie unverbindlich an: 089-12 19 69 63 oder lassen Sich von uns, dem Grafikdesigner und Texter positionieren oder

kostenlos ein Rebrief geben oder

vereinbaren Sie mit uns ein kleineres honorarpflichtiges Grafikdesigner-Probeprojekt (z. B. 1 Flyer oder 1 Marketingidee entwickeln)!

 

Ganz besonders wirksam ist neben einer treffsicheren Positionierung ein durchdachtes Corporare Design aus der Hand eines gut ausgebildeten, erfahrenen Grafikdesigners:

Was ein Corporate Design an sich im Unterschied zum Design-Flickerlteppich leistet und warum es dem zeitgeplagten Mittelstand Vorteile bringt, wissen Sie bereits. Entweder weil Sie Profi sind oder sich im Internet autodidaktisch kundig gemacht haben:

 

1. Sie sind endlich sichtbar auf allen Kanälen

Ein durchgängiges wiedererkennbares Design eines Grafikdesigners zeigt in allen Disziplinen (vom Nasenkleber bis zum Produkt-Portfolio bis zum Webauftritt) die Leistungen Ihres Unternehmens wie aus einem Guss.

 

2. Sie bekommen endlich ein klares Profil

Ein wiedererkennbares Design des Grafikdesigners positioniert Sie durch die immergleichen, klaren Aussagen deutlich in Ihrem Marktsegment – Ihre Kunden lernen das stetig und wissen damit genau, warum sie zu Ihnen gehen und nicht woandershin.

 

3. Employer Branding: Sie gewinnen plötzlich bessere Mitarbeiter

Ein wiedererkennbares Design des Grafikdesigners, das ihre Unternehmensbotschaft klar strukturiert und sympathisch konsequent nach außen bringt, bringt Ihnen Vorteile in der Mitarbeiter-Rekrutierung. Ein nicht zu unterschätzender Vorteil im Kampf der Firmen um Talente.

 

4. Sie sparen endlich nachhaltig Geld beim Design

Ein wiedererkennbares Design des Grafikdesigners ist wegen seiner schlauen Werbemittel- und Textmodule in hohem Maße standardisiert. Das ermöglicht Ihrem Unternehmen nicht zu unterschätzende Einsparmöglichkeiten bei seinen einzelnen Marketingaktionen: Es muss nicht jedesmal von Marketingabteilung oder Grafikdesignern bei jedem Unterprojekt atemlos das Rad neu erfunden werden.

 

Mehr aus dem Budget rausholen

%secondary_title%

Gefunden: Werbeagentur mit Substanz in Text und Design statt Oberflächlichkeit

Das deutliche Mehr für Ihr Budget

Eine Werbeagentur oder besser eine Design-Agentur?

Auf jeden Fall Grafikdesigner, die mehr aus Ihrem Budget machen, die nicht nur oberflächliche Bilder-Deko herstellen. Die das Gespür für Ziele und Zusammenhänge haben. Das MISSING LINK verbindet für Sie Inhalt mit Design. Und buchen Sie mit dem Grafikdesigner den Werbetexter gleich mit, der ohne die typische heiße Luft der Werbeagenturen auskommt, aber mit Einfallsreichtum überzeugt. Den bekommen Sie hier ebenfalls. Im Doppelpack mit dem Grafikdesigner. Lesen Sie: Grafikdesigner-Texter-Duo

 

Was haben Sie – gerade als Gründer – von so einer Design-Agentur?

Entschieden mehr Substanz, deutlich mehr Wirkung.

Damit Sie mit professionellem und individuellem Grafikdesign und Werbetext mehr Kunden überzeugen, gewinnen und begeistern können. Das geht eben nicht mit einfallslosen Baukastensystemen, platten Willkommens-Texten, zwar netten, aber im Grunde austauschbaren Bildern, die Ihnen leider keinen Mehrwert liefern. Machen wir alles nicht.

 

Die gute Nachricht:

Mit dieser Website gewinnen wir regelmäßig und erfolgreich gute Kunden (das könnten Sie auch…). Kunden, die zu uns passen und Werbekommunikation nicht als Ansammlung von billigen Tricks betrachten, sondern einen ehrlichen Partner suchen.

 

Leistungsspektrum

Planneranteil: Marketinganalysen (SWOT u.a.), Unternehmens- und Produktpositionierung, Strategie. Kreation (B2B/B2C) mit emotionalem Mehrwert, bewusstem Abweichen von der Norm – geschmackssicher auf Strategie aufgesetzt.

Designanteil: Corporate Design, Logos, Flyer, Broschüren, Anzeigenserie, individuelle Websites (nicht von der Stange und W3c-valide), Cross-Media-Konzepte.

 

Jeder Kunde, der es vorzieht, mit seinem Grafikdesigner, seiner Design-Agentur auf Augenhöhe zu arbeiten, und auch weiß, dass so die besseren Ergebnisse entstehen, ist unser Wunschkunde.

Für beanspruchte Marketiers und marketingaffine Inhaber, die Grafikdesigner nicht als Handlanger, sondern als Problemlöser brauchen für einen schlüssigen Auftritt.

 

Profil

1 Kommunikationsdesigner, 1 Werbetexter, Kollegen. Großagentur-erfahren, kreativ, bodenständig; lieben knifflige Aufgaben.

Schwerpunkt: Ideen-Design, Grafikdesign, Corporate Design für Web und Print, Positionierungs-Beratung.

Was: Lifestyle, Food, Kultur, Bildung und IT.

Für: Unternehmen von 10 bis 200 Mitarbeitern (KMU).

 

1. Zuverlässig im Tagesgeschäft

Als professioneller Grafikdesigner und professioneller Werbetexter halten wir beide Zusagen und Termine ein. Die Zusammenarbeit mit uns ist intensiv, wir liefern neue Ideen und Impulse. E-Mail-Antworten dauern nicht Tage und das Telefon ist unser bester Freund.

2. Proaktiv

Als Grafikdesigner informiert, mitdenkend. the missing link kann auch bei Briefings, die nicht vollständig sind, die Arbeiten inhaltlich vorantreiben. Ausnahme: Alles, was an Ihrer Unternehmens-DNA hängt wie z.B. Ihre Corporate Identity. Das müssen wir vorher mit Ihnen besprechen und durchgehen. CI-Aufgaben können bedeuten: Interviews und Fragebögen.

3. Schnell

Projektstart innerhalb von 1-2 Manntagen möglich. Auftragsbestätigung braucht es zwar, aber dann geht es los.

4. Sicher

Als sicherheitsbewusster Grafikdesigner führe ich Qualitätsmanagement, Lektorat und Proofreading durch: Geringe Fehlerquote bei Satz und Produktion.

 

Warum wir als Grafikdesigner und Werbetexter so sicher sind, Ihnen das anbieten zu können:

Wir haben für Design-Agenturen und über ein Jahrzehnt für große internationale klassische Werbeagenturen als Texter, Senior Art Director und Konzeptioner gearbeitet. Für bekannte Firmen und Kampagnen von der Planung bis zur Umsetzung. Mitdenken in Big Pictures, Kenntnis der Verkaufspsychologie. Können im Unterschied zu vielen anderen Grafikdesignern oder Art-Direktoren skribbeln, d. h. die Ideen bereits im Gespräch zu Papier bringen.

Vorteil: Wir als Duo Grafikdesigner-Werbetexter sind interessant für Projekte, die nicht nur Ästhetik, sondern Mitdenken, Denken gegen den Strich, das große Bild, verkaufendes Denken brauchen.

Matching: Wir als Duo Grafikdesigner-Werbetexter passen gut für mittlere Unternehmen und für ernsthafte Gründer, die einen fundierten Businessplan nicht als unnötigen „Wisch“ betrachten. Fundiert heißt: mit nachvollziehbarem Marketing- und Kundengewinnungsplan.

Der Claim „Truth Well told“ der McCann ist einer der besten der ganzen Branche. Glaubwürdige Werbung ohne irreführende Behauptungen und glaubwürdiges schlichtes Design ohne Zuckerdeko und Krönchen sind ein guter Weg. Wenn Sie das anders sehen, dürfen Sie das. Wir sind halt dann leider nicht die Richtigen für Sie.


Ihr Marketing ist uns als Grafikdesigner und Werbetexter nicht egal.

Viele Unternehmen haben gar keine Positionierung, ihre Produkte ebenfalls nicht. Das macht sie austauschbar gegenüber der Konkurrenz. Das ist ein ernsthaftes Problem und kann Umsatz kosten.

Lösung: Wir erarbeiten für Sie und mit Ihnen rasch eine strategische Positionierung, die gangbar ist. Rasch heißt: Umgehend, in wenigen Wochen. Nicht in einem Jahr. Und danach ein Design, das diese Positionierung unterstützt. Denn nur in dieser Reihenfolge funktioniert es.

 

Ihr Produkt ist uns als Grafikdesigner und Werbetexter nicht egal.

Wenn das Produkt oder die Dienstleistung gut sind und funktionieren, dann können wir Ihnen mit Design zu noch besserer Performance verhelfen. Wenn das Produkt oder die Dienstleistung auf dem Markt voraussehbar nicht funktionieren, werden wir sie mit „schönem“ oder „pfiffigem“ Design und Texten nicht zum „durchschlagenden Erfolg“ hinlügen können. Maximal zu einer Verbesserung der Situation. Wir sind so ehrlich, eingleisige Hoffnungen nur aufs Design zu enttäuschen.

 

Wir als Grafikdesigner und Texter sorgen dafür, dass Ihr Design rund wird.

Against all odds. Ohne darum herumzureden, kritikfähig und  erfrischend pointiert. Wie: Wir gehen eine Beziehung mit dem Auftraggeber ein, so dass man herzlich und normal, ohne aufgesetzte Floskeln, miteinander reden kann. Wir beraten ihn. Besonders vorher und natürlich mittendrin.

 

Die Blässe einer schwachen Grafiker-Nicht-Idee mogeln wir als Grafikdesigner und Werbetexter nicht mit aufwendigem Overdesign weg. Wir machen sie erst gar nicht.

Das ist Verschwendung von Geist und Zeit. Wir kümmern uns zuerst um eine echte Idee und die glaubwürdige Botschaft daran. Mit ihr stirbt oder lebt der Zuspruch Ihrer Kunden.

Wie: Der Grafikdesigner skribbelt, liefert Ihnen rasch Mood Boards und Szenarien (schneller und günstiger), bevor er sich mit dem aufwendigen finalen Mikrodesign (langsam und teurer) beschäftigt. Viele Grafikdesigner gehen zu früh an den Computer und liefern austauschbare Hochglanzpräsentation wie bereits von einer Druckerei gedruckt, bevor sie eine Idee haben. Darüber hinaus ist das die teuerste Form des „… erst dann nachdenken wollen, wenn bunte Bildchen da sind …“ mancher Auftraggeber (Zitat D. C. Horn).

 

Wir entwickeln für Sie als Grafikdesigner und Werbetexter Gesamt-Konzepte + schreiben daher die Texte.

Ohne die Beachtung des Texts könnten wir gar kein Design machen. Am Anfang der Dinge war das Wort und der Texter. Werbetexter und Grafikdesigner gehören zusammen, zumindest ist das Teil der Positionierung bei the missing link. Das schafft auch die Voraussetzung für den schnellen kleinen Dienstweg in-house ohne umständliches Hin- und Herkorrigieren. Die dadurch runderen Inhalte danken es Ihnen und uns zusätzlich. Kleiner Hinweis: Banale  Blog-Vollmachtexte für SEO-Zwecke  liefern wir aus Überzeugung nicht. Sondern nur Texte mit Inhalt und Gehalt.

~ ~ ~

Ein Kernteam Werbetexter-Grafikdesigner arbeitet für smarte KMU als seit über zehn Jahren in Großagenturen auf geschickte Brunnenbohrungen und cross-medial gestählte Kopfarbeiter. Sie bekommen übergreifendes Denken und das Zuspitzen auf Ihre wichtigste Botschaft. Denn wer alles betont, betont nichts.

Rufen Sie unverbindlich an: 089-12 19 69 63 oder lassen Sich von uns

kostenlos ein Rebrief geben oder

beauftragen Sie uns erst mal mit einem kurzen, aber Zusammenarbeits-intensiven Projekt (z. B. 1 knackige Messebroschüre oder 1 durchschlagende Marketingidee entwickeln)!